alle Motive meistern

NIE WIEDER Probleme – egal, was du fotografierst!

Stell dir vor, du kannst alle Motive perfekt fotografieren – wäre das was?

Selbst wenn du heute schon sehr genaue Vorstellungen davon hast, was du später fotografieren willst: Du willst alles andere auch fotografieren können.

Die großen Themen der Fotografie sind Landschaft, Porträt, Makro und Sport. Schau mal auf deine Kamera. Du wirst für diese Motive extra Symole finden – und die entsprechenden Automatiken. Technisch ist es also gar kein Problem, dafür die richtigen Einstellungen zu finden.

Und doch ist es für die meisten Fotografen, die bisher nur in einem Fotogenre fotografierten, eine riesige Umstellungg, in einem anderen Genre zu fotografieren.

  • Der Hundefotograf soll plötzlich den Hund in einer atemberaubend Landschaft fotografieren – das beiden in ein Foto zu packen überfordert ihn.
  • Die Babyfotografin wird von einer Familie gefragt, ob sie schöne Familienporträts machen kann – ohjeee, und das draußen, wo sie doch eigentlich nur im Studio fotografiert.
  • Der erfolgreiche Formel-1-Fotograf bekommt jeden Rennwagen knackscharf fotografiert. Aber plötzlich soll er Fotos von den Mitarbeitern des Rennstalls machen – und ist unzufrieden mit dem Ergebnis.
  • Die Reisefotografin ist auf Landschaften spezialisiert. Aber die Menschen mit aufzunehmen traut sie sich nicht – und verzichtet so auf viele tolle Fotos.

Spezialisiere dich ruhig – aber lass die anderen Fotomotive nicht außen vor. Es kommt der Moment, in dem du stolz auf dich sein wirst. Weil du die Aufgabe gemeistert hast …

  • … und nicht mehr in die Bedienungsanleitung nachlesen musstest, weil nämlich völlig klar war, was du tun musst.
  • … und dein Geschmack mit der richtigen Bildkontrolle automatisch zu authentischen Fotos führt.
  • … und deine Einstellung dich nicht selbst daran hindert, dein volles Potential zu entfalten.

Ich kann ich dich fördern und unterstützen – als dein Mentor!